SO ERREICHEN SIE UNS
Das wichtigste
im Überblick:.
Tel:  0931 - 30419969
Fax:  0931 - 30419969
Montag - Freitag
von 08:00 bis 16:30
Eichendorffstraße 12 a
97072 Würzburg
Anfahrt ›
Suche:

Kosten in der Tagespflege – Werfen Sie ihr Geld nicht zum Fenster hinaus!

Was viele unserer Interessenten nicht wissen:
Sie erhalten von Ihrer Pflegekasse bei vorliegen eines Pflegegrades ein Extra-Budget für Ihre Tagespflegebesuche!
Das heißt, Ihnen steht jeden Monat Geld zu, welches nicht für die ambulante Pflege, oder in anderer Form z.B. als Pflegegeld ausbezahlt werden kann. Dadurch sind rechnerisch bis zu 7 Besuche inkl. unseren hauseigenen Fahrdienst im Monat kostefrei möglich.

Verzichten Sie nicht auf die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen eine Tagespflege bietet.

Ihre Ansprüche gegenüber der Pflege- und Krankenkasse!

Jeder Pflegebedürftige hat Anspruch auf einen Pflegegrad.  Zur Einstufung der Pflegebedürftigkeit von Betroffenen gibt es 5 Pflegegrade.

Klicken Sie im unteren Schaubild auf den jeweiligen Pflegegrad um Ihre Leistungsansprüche zu erfahren.

PFLEGEGRAD 1

Geringe Beeinträchtigung der Selbständigkeit


Häusliche Pflege:

kein Anspruch

Tagespflege:

kein Anspruch

Verhinderungspflege:

kein Anspruch

Entlastungsbetrag:

125 Euro pro Monat. Kann entweder für häusliche Pflege oder Tagespflege verwendet werden.

PFLEGEGRAD 2

Erhebliche Beeinträchtigungen der Selbständigkeit


Häusliche Pflege:

Sachleistung: 689 Euro oder Pflegegeld 316 Euro pro Monat

Tagespflege:

689 Euro pro Monat

Verhinderungspflege:

min. 1.612 Euro max. 2418 Euro pro Jahr

Entlastungsbetrag:

125 Euro pro Monat

PFLEGEGRAD 3

Schwere Beeinträchtigungen der Selbständigkeit


Häusliche Pflege:

Sachleistung: 1298 Euro oder Pflegegeld 545 Euro pro Monat

Tagespflege:

1298 Euro pro Monat

Verhinderungspflege:

min. 1.612 Euro max. 2418 Euro pro Jahr

Entlastungsbetrag:

125 Euro pro Monat

PFLEGEGRAD 4

Schwerste Beeinträchtigungen der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten


Häusliche Pflege:

Sachleistung: 1612 Euro oder Pflegegeld 728 Euro pro Monat

Tagespflege:

1612 Euro pro Monat

Verhinderungspflege:

min. 1.612 Euro max. 2418 Euro pro Jahr

Entlastungsbetrag:

125 Euro pro Monat

PFLEGEGRAD 5

Schwerste Beeinträchtigungen der Selbständigkeit mit besonderen Anforderungen an die pflegerische Versorgung


Häusliche Pflege:

Sachleistung: 1995 Euro oder Pflegegeld 901 Euro pro Monat

Tagespflege:

1995 Euro pro Monat

Verhinderungspflege:

min. 1.612 Euro max. 2418 Euro pro Jahr

Entlastungsbetrag:

125 Euro pro Monat

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen gerne.

Rufen Sie gleich an:

0931 8099100
Oder schreiben Sie uns: